More Website Templates @ TemplateMonster.com. June 11, 2012!
Proslimelt - Fett weg mit Ultraschall- Kavitation

Proslimelt -
Fett weg mit Ultraschall


Kavitation

Akustische Kavitation entsteht bei der Einbringung von Schall bzw. Ultraschall in Flüssigkeiten ab einer bestimmten Intensität (Frequenzen von 20 kHz bis zu 10 MHz). Schall pflanzt sich in Form von Expansionswellen (Negativdruck) und Kompressionswellen (Positivdruck) in Flüssigkeit fort.

Ist die Intensität des Schallfeldes hoch genug, werden in der Flüssigkeit Dampfblasen erzeugt. Diese Kavitationsblasen wachsen zunächst weiter an, um danach wieder zu kollabieren. Das Implodieren der Blasen führt zu hohen lokalen Temperaturspitzen und Druckspitzen und den damit verbundenen hochenergetischen chemischen Prozessen.


Proslimelt - Fett weg mit Ultraschall- Kavitation















Die Behandlung

Zunächst wird die Patientin/der Patient ausführlich über das Prinzip und die Funktionsweise von Proslimelt informiert. Gemeinsam wird ein Anamnese-Blatt ausgefüllt und die Behandlungszonen sowie die Kontraindikationen besprochen.

Danach wird die Patientin/der Patient von allen vier Seiten vor einer speziellen Rastertafel fotografiert (Vorher-Nachher-Vergleichsmöglichkeit). Die Behandlungszonen werden in Abschnitte eingeteilt und markiert. Die notwendigen Geräteeinstellungen werden festgelegt.

Vor der eigentlichen Behandlung wird ein spezielles Gel auf die Behandlungszonen aufgetragen. Der ausgewählte Bereich wird nun rasterförmig behandelt. Der Schallkopf führt langsam in kreisförmigen Bewegungen über das Ultraschallgitter und verweilt dabei die erforderliche Sekundenzahl über jedem Abschnitt. Dadurch wird der Wirkungsmechanismus von Proslimelt initiiert. Dabei entsteht an den Behandlungszonen ein angenehm warmes Gefühl.

Nach der Behandlung werden das Gel und die Markierung abgewaschen, die Fotos vor der Rastertafel wiederholt und mit der Patientin/dem Patienten der Behandlungserfolg und weitere Schritte auf Basis der Bilder besprochen.

Die Behandlungen können in Intervallen von ca. 7 - 21 Tagen wiederholt werden.

Ultraschall/Radiofrequenz wird in zwei Arbeitsschritten angewendet:
1. Ultraschallbehandlung 60 Minuten und anschliessend
2. Behandlung mit Radiofrequenzen (in einer Sitzung) 30 Minuten.
Ultraschallbehandlung mit Proslimelt kann an jedem Areal (ausser Nacken, Hals, Gesicht) des Körpers angewendet werden. Dadurch erzielt man eine sichtbare Straffung der Haut und eine nachhaltige Festigung des Bindegewebes.
Nach diesen Behandlungen wird bei den meisten Kunden ein sichtbarer Effekt erzielt und der Patient hat in dem behandelten Areal messbar an Umfang verloren.
Proslimelt verwendet einen Ultraschall-Schallkopf zur Abgabe von kontrolliertem Niederfrequenz-Ultraschall auf eine gezielte Tiefe innerhalb des Unterhaut-Fettgewebes und ist so konzipiert, dass er über die Kaviation Fettzellen implodieren lässt und dabei die benachbarten Strukturen wie Haut, Blutgefässe, Nerven und Bindegewebe intakt lässt. Fettstoffe werden mittels natürlicher Mechanismen abgebaut, überschüssiges Fett wird über Leber und Niere ausgeschieden. Dieser Effekt kann noch bis zu 96 Stunden nachwirken.

Effekte niederfrequenter Ultraschallwellen:

* Depolimerisierung bzw. Molekülverlagerung der Triglyceride sowie
Erhähung ihres Fliessvermögens.
* Lipolyse bzw. Ausstoss von Fettsäuren aus den Adipozyten auf
Grund stabiler Kavitationen und einer Zunahme der
Adipozytenpermeabilität.
* Fettzelllyse (Auflösung der Adipozyten)
* Defibrose durch antifibrotische mechanische Wirkung auf das
Gewebe in der Hypodermis

Lesen Sie weiter
übersicht - Proslimelt
Preisliste und Berichte
revitalise pro gmbh
Schaffhauserstrasse 63
8152 Glattbrugg
Tel: 044 810 10 60
Montag – Freitag
Durchgehend von 9:00 – 20:00 Uhr
Samstag auf Anfrage
Kryolipolysehttps://www.facebook.com/www.revitalisepro.ch revitalise pro